Über uns

In Großbritannien ist die Gorkana Group als Marktführer für Mediendaten, Medienbeobachtung und Medienanalyse mittlerweile zu einem festen Bestandteil in der Öffentlichkeitsarbeit geworden.

Heute bieten wir auch in Deutschland eine der exaktesten und detailliertesten Datenbanken auf dem Markt. Unsere Kunden vertrauen uns, weil wir ihnen genau jene Informationen liefern, die sie als PR- oder Marketingexperten benötigen.

Tausende von Unternehmen nutzen unsere Dienstleistungen um Kampagnen besser planen zu können, stärkere Beziehungen zu Journalisten aufzubauen, der Berichterstattungen in den etablierten und neuen Medien folgen zu können und so den Einfluss der Kommunikationsstrategien zu überprüfen.

Gorkana wurde 2004 von zwei PRs gegründet, die die Geduld verloren hatten mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen zur Verwaltung von Medienkontakten. Zu viele unzuverlässige Informationen. Zu viele Anrufe bei Journalisten, zu Themen über die sie nicht mehr schrieben. Zu viele Stunden, die mit der manuellen Erstellung von Medienlisten verbracht wurden.

Unsere Kunden schätzen insbesondere folgende Qualitäten:

  • Höchste Datenqualität und Präzision: unsere fortlaufend aktualisierte Datenbank ermöglicht es Ihnen, starke Beziehungen mit den für Sie wichtigen Journalisten in Deutschland, Europa und den USA aufzubauen und Ihr Mediennetzwerk ständig zu erweitern.
  • Gorkana Breakfast Briefings: geben Ihnen die Möglichkeit, führende Journalisten der einflussreichsten Publikationen Deutschlands zu treffen und aus erster Hand zu erfahren, wie diese gerne mit PRs zusammenarbeiten.
  • Einzigartiger Kundenservice: unser mehrsprachiges und engagiertes Kundenserviceteam steht Ihnen täglich mit Rat und Tat zur Seite und ist stets via Email oder Telefon zu erreichen.

Kommunikationsprofi? Erfahren Sie wie wir Ihnen helfen können

Journalist? Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Stellenangebote in Medien und Journalismus

Die Geschichte hinter dem Namen

Alexander Northcott, einer der beiden Gründer von Gorkana, war 1994 ein Offizier bei den Royal Gurkha Rifles. Fast hätte er 1995 nicht mehr erlebt. Wir lassen Alex die Geschichte erzählen:

Ich war auf Manöver mit meinem Regiment in Borneo. Mit einem 62 Kilo schweren Bergen Rucksack auf dem Rücken mussten wir einen Sumpf überqueren. Wir standen bis zu den Hüften in stinkendem braunen Wasser, waren umzingelt von Schlangen und hatten Wurzeln und Schlingpflanzen um unsere Beine herum.
Um Ihnen die Umstände noch mehr zu verdeutlichen: wir haben 10 Stunden gebraucht, um 800 Meter hinter uns zu bringen. Plötzlich stolperte ich über eine Wurzel und sank unter Wasser. Ich konnte aus eigener Kraft nicht aufstehen, da mein Rucksack unter einer Wurzel eingeklemmt war. Ich hatte Wasser in meinem Mund und in der Nase und war in Lebensgefahr. Da griff mein Unteroffizier - der Gorkana hieß - nach unten ins Wasser und schnitt mich mit seinem Kukri frei. Er zog mich auf die Füße und zusammen schafften wir es, den Sumpf zu überqueren.
Als Michael und ich 10 Jahre später unser Geschäft gründeten, suchten wir nach einem einprägsamen und vertrauenseinflößenden Namen. Nachdem er mir das Leben gerettet hatte, blieb Unteroffizier Gorkana‘s Name der denkwürdigste und vertrauenswürdigste, den ich je gekannt habe.

In Hindi bedeutet "Gor" "Geist" und "kana" "Nahrung" (Geistesnahrung) Jetzt wissen Sie‘s!

facebooktwitterlinkedingoogle plus